Windenergie und gebogene Diagonale

Auf dem Weg zur Arbeit sind einige neue Windräder entstanden. Mich hat es schon verwundert, dass man da einfach so hin marschieren kann, aber ich bin dann mal im Februar zu einem der Räder gelaufen. Es war recht windig und der Himmel war auch recht grau. Auf dem Film sind auch Bilder von großen Pfützen, die fand ich dann aber doch nicht so interessant, wie ursprünglich angenommen. Der schräge Titel, insbesondere die gebogene Diagonale sind einem netten Menschen gewidmet, der das dann schon weiß, wenn er es liest.

Kamera war meine Nikon F100, Film war ein HP5@400, der in Spur Speed Major entwickelt wurde.

Previous Image
Next Image

info heading

info content